TitelVerfasserVerlag / ISBNKommentar

Sachbücher

Taschenbuch für FamilienforschungRibbe – HenningDegener &Co3-7686-1052-7Unentbehrliches Handbuch für Anfänger und als ständiges Nachschlagewerk 
Dtv- Atlas NamenskundeKonrad KunzeDTV 3-423-03234-0DM 25,50Herkunft, Bedeutung Verbreitung  der Namen im deutschen Sprachraum 
Die Kirchenbücher in BadenHermann Franz 1957Verlag G. Braun, Karlsruhe, vergriffenNachdruck im Varia Verlag, 71732 TammVerzeichnis der Kirchenbücher in Baden. Mit Angaben über Lücken. Unentbehrlich, insbesondere im Hinblick auf die wechselnden Zugehörigkeiten einzelner politischer Gemeinden zu versch. Pfarreien.Allgemeine Beschreibung der Kirchenbuchsituation- Entwicklung in Baden. 
Verzeichnis der Kirchenbücher in WürttembergDr. W. DunkerVerlag Kohlhammer, Stuttgart 1938vergriffenw.o.über Fernleihe kann man es noch bekommen ! 
Verzeichnis der Kirchenbücher HohenzollernsDr. phil. Franz HaugVaria Vlg. Tamm 1996klein aber fein ! und unentbehrlich. Nachdruck aus den Hohenzollerischen Jahresheften Band 9 1941-1949 
Verzeichnis der Kirchenbücher SachsensDresden 1938Reprint  durch dasFamilienarchiv Papsdorf w.o. – siehe auchhttp://www.familienarchiv-papsdorf.de
Lexikon der untergegangenen BerufeRudi PallaEichborn Vlg.3-8218-4491-4Ein Nachschlagewerk, das auch so genüßlich zu lesen ist ! 
Handbuch der Heraldik/WappenfibelHerausgegeben vom HEROLDDegener & Co, Neustadt/Aisch 19983-7686-7014-7Beschreibung, Aufbau von Wappen, Wappenform, Helm, Zier, Wappengeschichte 
Deutsche SchreibschriftHarald SüßAugustus Verlag3-8043-0372-2 Lesen-und Schreiben lernen der altdeutschen und Sütterlin-Schrift
Alte Klöster, Neue HerrenDie Säkularisation im deutschen Südwesten 1803Thorbecke Verlag 2003Band I AusstellungskatalogBand II und III Aufsätze..das leider vergriffene Werk zur Ausstellung  in Bad Schussenried.. 
Ortsnamen des Großherzogtums BadenProf. O.Heilig 1902Nachdruck Echo Verlag Stegen 2004ISBN 3-86028-080-5  
Oberdeutsches FlurnamenbuchDr. M.R. Ruck 1931Nachdruck Echo Verlag Stegen 2003ISBN 3-86028-072-4  
Das alte malerische SchwarzwaldhausR. Schilling
1915
Nachdruck Echo Verlag Stegen 2003ISBN 3-86028-069-0 Mit vielen liebevollen Detailzeichnungen
Gemälde 19. und 20. Jahrhundert  Augustinermuseum Freiburg2004modo Verlag FreiburgISBN 3-937014-01-2Bestandskatalog zum Thema Schwarzwald Maler aus dem Schwarzwald und Maler, die den Schwarzwald zum Thema nahmen. Mit vielen Ansichten, Potraits, Bildern zum Alltag 
Realschematismus der Erzdiözese Freiburg2001zu bestellen über denBadenia VerlagNachschlagewerk zu den Pfarreien der Diözese, 35.- Euro  
Deutsche SippenamenTeil 1-5 (Band 5 bis 9)Josef Karlmann BrechenmacherStarke Verlag 1936DAS Standartwerk zur Namensforschung – unentbehrlich
Hexenwahn und HexenprozesseJ. KemperReprintVerlag Leipzig zu beziehen überwww.froehlichundkaufmann.deZur Geschichte der Hexenprozesse, Folterungen etc.  
HexenhammerMalleus MaleficarumJakob Sprenger Heinrich Krämer (Institoris) ins Deutsche übertragen von J.W.R.SchmidtReprintVerlag Leipzig zu beziehen überwww.froehlichundkaufmann.de3 bändiges Standardwerk
Findbuch I des Gemeindearchivs GütenbachJoachim Sturm1991-1993Erfassung des Bestandes des Gemeindearchivs
Schlüssel zu alten und neuen AbkürzungenPaul Arnold Grun
Band 6 “Grundriss der Genealogie
Nachdruck C.A. Starke Verlag
ISBN 3-7980-0357-2
unentbehrliches Grundwerk für die Archivarbeit !

Ortssippenbücher


Familiengeschichte der Gemeinde Herrischried Band I und IIHelmut Faller1986 Band 1 enthält Familien, von denen Nachfahren noch in der Gemeinde leben, Band 2 die restlichen (ausgewandert, ausgestorben, weggezogen)
Familiengeschichte der Gemeinde TodtmoosHelmut Faller1994Neu nachgedruckt!Seit Mai 2004 erhältlich in St. Blasien, Buchha    ndlungTörle-Maier, 13.- Euro 
Gemeinde MurgHelmut Faller 2/1994 Familiengeschichte von Hänner und Oberhof
Familiengeschichte der Gemeinde Görwil Band 1 und Band 2Helmut Faller
    

Familienchroniken


    
Beha-ChronikFranz BehaprivatÜber die Familie Beha aus Eisenbach-Bubenbach-Oberbränd – leider unvollständig – Hinweise auf die vollständige Chronik gesucht ! 
Kirner-ChronikAnton Kirner , 1814Arnold SteiertprivatChronik der Schildmalerfamilie Kirner in KleineisenbachVerfasst im Jahr 1824 – aufgearbeitet von Arnold Steiert 
Genealogie und Geschichte der Familie SigwartDr. Christoph SigwartTübingen 1895die schwäbische Familie Sigwart – keine Verbindung zu den Glasmacherfamilien Sigwart 
Aus der Geschichteeiner Schwarzwälder Uhrmacherfamilie
(Winterhalder)
P. Christoph Winterhalder OFMohne  Jahrangabedie Neustädter Winterhalder – Familie m mit Bezug zur Kalten Herberge / Urach sowie zur Familie Hofmaier 
Die Glasmacherfamilie RaspillerWalter Neutzling.Saarbrücken 1988Umfassende Familienchonik der Glasmacherfamilie im Schwarzwald, Schweiz, Elsaß, Lothringen, Saarland 
Das Mager-Buch Geschichte einer Familie aus 4 JahrhundertenDr. med. Edwart MagerFreiburg 1935nicht veröffentlichtFamiliengeschichte der MAGER aus Zepfenhahn / Württemberg mit Verbindungen nach Zimmern ob Rottweil, Villingendorf 
Ergänzungsband zum 
Mager Buch
Dr. med. Ewart MagerFreiburg 1972 nicht veröffentlicht  
Johann Herb / Felictitas ScherzingerHert HeilGersweiler Geschichtsblätter XI 1988
zu beziehen überHeimatkundlicher Verein Gersweiler-Ottershauen eV
Herkunft und Vorfahren einer Gersweiler Glasmacherfamiliezu Sigwart, Scherzinger aus dem Schwarzwald / Glashütte Knobelswald bei St. Peter 
Wurzelschlagen infernem Land

– Benitz –
Ernst HugSt. Märgenohne ISBN  zu beziehen über Ernst Hug, Wagensteigstr 17,79274 St. Märgenmit Familiengeschichte des Pretschenhofs und der Familie 
Benitz -Uhrenhändler in Amerika,  England und Sachsen, Töchter in der Schweiz 
Bliibene un Gangene

– Tritschler –
Prof. Edgar Hermann Tritschlerbeim VerfasserAusführliche , informative und bebilderte Familienchronik zur Familie Hubert Tritschler aus Villingen 
The Hummel FamilyJim Lee, Nags Head, North Carolina Chronik der Familie Hummel aus Schönwald/Furtwangen, die über Mühlheim a.d.D. nach Amerika auswanderte 
Vier Frauengeschichten

– Hug –
Ernst HugEigenverlag Ernst Hug1999Frau , Mutter Großmutter-Urgroßmutter, Schwiegermutter von Ernst Hug 
Glatz Ein Schwarzwälder Geschlecht durch vier Jahrhunderte
August Glatz, Gengenbach1968 Eigenverlag ohne ISBN Komplette Nachkommenliste von Blasius Glatz aus Kirnach, geboren um 1550 
Glatz Band IIRobert Glatz, OffenbachGlatz Verein, 2006
neu
Ergänzung/Korrekturen zum ersten Band – nunmehr mit CD
erhältlich über den Glatz Verein 
Hochschwarzwälder Geigenmacher vom
17.-19. Jahrhundert
Straub u.a.
Kurt HodappWaldshut-TiengenIn Badische Heimat 3/2004 Seite 370-394 Geschichte der Geigenmacherfamilie Straub im Raum Friedenweiler, Neustadt, Rötenbach, Rudenberg, Langenordnach mit Nachkommentafel
Die Uhrenmacher im SchwefeldobelFurtwänglerFreiburg 1924Oskar Furtwängler

Oswald Scherzinger 1990
neuins Hochdeutsche umgeschrieben und mit Bilder ergänzt
Familiengeschichte der Familie Bartholomäus Furtwängler aus Neukirch – auf 120 Seiten im Schwarzwälder Dialekt geschriebenzu beziehen über den Heimat- und Geschichtsverein Gütenbach
Mutter und Bäurin aufdem Michelehof
(Willmann)
Frieda WillmannneuNiedergeschriebene Erinnung von Frieda Willmann, Michelehof in St. Märgen 
Black Forest family  
The Ancestors of Paul, Elisabeth and Helen Dold
2004/2005   Eigenverlagnicht veröffentlichtNeuBand I FamiliengeschichteBand II Genealogische DatenFamiliengeschichte auf rund 1000 Seiten zusammengefasst und mit verschiedenen Seitenlinien dargestellt.
Familie Neininger (Neuninger, Neidinger)
aus Villingen
/Unterkirnach
1956 -7- seitige Zusamenstellung  von Robert Neininger Rastatt, 1956

– Dank an Silke Neininger –
Furtwängler Georgius 
und seine Nachkommen
1985
nicht veröffentlicht
Hilde BraunNachkommen von Georg Furtwängler geboren 18.9.1642 in Gütenbach
Bliibene un GangeneErgänzungsband 2007
Eigenverlag des Verfassers
Edgar Hermann TritschlerGenealogische Aktualisierung der Daten aus dem Hauptband – Nachkommen  von Hubert Tritschler und seiner Faru Paulina Heine
Schurhammer-ChronikPater Georg Schurhammerca. 1901diese Chronik wird noch gesucht !!!!
Kleine Familienchronik und Festschrift zum 100. sten Geburtstag von Anna Münch 2001 von Hans Hummel Bodneggmit vielen Bildern und Vorfahren Schlichte
Das Geschlecht Brugger aus Wildgutach und seine Nachkommen   Erwin Meier, Manfred Hermann, Herbert Manfred Keller,Alfons Kreutz 
Familienchronik Doser-Bailer
Tannheim
von Elisabeth Doser, geb. Bailer, Tannheimprivat 
Konrad Siegwart, Bäckermeister vonFützenvon Dominik Siegwart, Offenburg168 Seiten, 29,90 Euro-erschienen bei Shaker MediaISBN 978-3-86858-492-9Lebensgeschichte von Konrad Siegwart und seiner Vorfahren; mit Darstellung der Siegwart Linien im Stile einer Familienchronik
Die Hensler, Familienchronik 1399-1989
Anton Hensler, Eigenverlag 1989Orts- und Familiengeschichte der Hensler in Biesendorf im Hegau
Hensler – unsere Familiengeschichte der jüngeren Zeit Jubiläiumsausgabe 1999Anton Hensler Eigenverlag 1999Fortführung der Familiengeschichte des ersten Bandes
Joseph Kerner of Kernersvillevon Jules Gilmer Körner 2002a re-publication of the orignal book of Joseph Kerner of Kernersville 1958Familiengeschicht der aus Furtwangen ausgewanderten Familie Kirner (Köner, Kerner)-ergänzt um genealogische Stammbäume
Les Fehrenbach des origines a 1925Jerome Fehrenbach, ParisEigenverlagreich bebilderte Familiengeschichte zu den aus dem Schwarzwald stammenden Nachkommen in Frankreich
Die SchmiedskinderZäzilie Käß, geb. ForstenhäuslerGeiger Verlag, Horb 1993
ISBN 3-89264-816-6
78 Seiten
Geschichte der Familie Forstenhäusler in Oberschwaben
 Erinnerungen aus meinem LebenFerdinand Schlichte, 1918 47 Seiten – begonnen 1918Geschichte des Lehrers Ferdinand Schlichteaus Grünkraut in Oberschwaben. Transkription der handschriftlichen Familiengeschichte von Hannspeter schlichte 1992
Der Mordfall Krescentia Schlichte am 13.12.1863Jürgen Sterk2013, 142 SeitenEine Dokumentation zum Mordfall vor 150 Jahren
Oberschwäbische Familien SchlichteJürgen Sterk2013Genealogischer Ergänzungsband zum Mordfall Schlichte. Darstellung verschiedener Schlichte Familien in Oberschwaben, u.a. Nachkommen des Johann Schlichte von Schlichtinsfelden; Wappenbrief u.a.

Orts- und Höfechroniken


 Auf dem hohen Waldzu Bubenbach,Eisenbach,Oberbränd  Franz Fettinger u.a.994 S. 3-980089-0-1-0über BMA Eisenbach Mit Informationen zur Glasmacher- und Uhrmacherkunst. 
Erknapp, Glas- und Uhrmacher-Namensvorkommen in Eisenbach, Bubenbach, Oberbränd Edgar Hermann TritschlerBad HerrenalbJuli 2000ergänzendes Namensregister zur Chronik von Bubenbach
PfohrenDas erste Dorf an der jungen Donau Ernst Zimmermann u.a.Stadt Donaueschingen3-00-008750-8…leider ohne Namensregister
Familie Arbeit und Alltag in Hinterzarten 1600-1900Rüdiger Hitz, Hillard von Thiessen,Helmuth SchubertVerlag Stadler, Konstanz3-7977-3096-1Telefonisch bestellbarBand 3 der Hinterzartener Schriften.Hilfreiche und interessante Informationen für die Stuation der Familien im Schwarzwald. 
Die Chronik des Pfarrers Vincent von Zahn Verlag Stadler, Konstanz3-79977-0393-7 Band 1 der Reihe Hinterzartener SchriftenHinterzarten vor 2 Jahrhunderten 
Die Geschichte der Hinterzartener HofgüterBand I  Verlag Stadler, Konstanz3-79977-03934-5Band 2/1 der Reihe Hinterzartener Schriften
Die Geschichte der Hinterzartener HofgüterBand II  Verlag Stadler, Konstanz3-79977-03935-3Band 2/2 der Reihe Hinterzartener Schriften
Gemeinde SchlierPater Columban BuhlBergatreute, Vlg Eppe 19853-89089-051-2 Mit vielen Namen und umfassender Kirchengeschichte
Die Geschichte der Gemeinde EintürnenHermann HechtEigenverlag 1991111 Seiten starkes Heftchen zur Geschichte der Gemeinde , Auflistung der Lehrer und Pfarrer, keine Höfe-Chronik 
Beschreibung des Oberamts WangenKönigl. Statistisch-topografisches BüreauProf. Pauly Gottasche Buchhandlung 1841NachdruckHorst Bissinger KG, Magstadt Besonders interessant die alten Orts- und Familiennamen.Mit alter Karte
Beschreibung des Oberamts RavensburgKönigl. Statistisch-topografisches BüreauOberfinanzrath Memminger Gottasche Buchhandlung 1836NachdruckVaria Verlag, TammBesonders interessant die alten Orts- und Familiennamen.Mit alter Karte
Schollach – Geschichte einer TalgemeindeBurkhard KruppMathä KleiserGemeinde Eisenbach 1983-vergriffen-Kurze Gemeindegeschichte;Sehr ausführliche Höfechronik mit genealogischen Daten 
Buchenbach – vom Kirchspiel zur GemeindeUrsula HuggleUlrike RödlingBuchenbach 1996ISBN 3-922675-63-8Höfechronik zu Wagensteig….leider nur allgemeine Familiennennung in der Höfechronik ohne Geburts- Todesdaten , Kinder 
Höfechronik Titisee – ViertälerHelmut HeitzmannSelbstverlag Renate Heitzmann, Freiburg,35.-Chroniken der einzelnen Höfe nördlich von Titisee-Neustadt:Altenweg – Jostal – Schildwende – Spriegelsbach mit detaillierten genealogischen Daten. 
Chronik von NeustadtWalter Göbel1951Neustadtmehr allgemein gehaltene Chronik nur nicht sehr ausführliche genealogische Daten 
Ebenemoos /SchwärzenbachHof und Familiengeschichte TritschlerEdgar Hermann Tritschler1984  EdgarTritschlerZum Familiennamen Tritschler und 500 Jahre Geschichte des Schwarzwaldhofs in Schwärzenbach bei Titisee-Neustadt. Mit umfangreichem Stammbaum  und direktem Anschluß an meine Datenbank 
Chronik von GütenbachJoseph Fischer, MinoristFurtwangen 1904(HegauBibliothek g 1021) allgemeine- und Kirchengeschichte mit vereinzelt genealogischen Namen
Beiträge zur ältern Geschichteder Stadt VöhrenbachProf. Dr. Karl S. BenderStadt Vöhrenbach 1965(HegauBibliothek m 2462)allgemeine- und Kirchengeschichte mit Kapitel -Vöhrenbacher Namen und Geschlechter
    
Aus der Geschichte von NeukirchKlaus Weber1968Gemeinde NeukirchUmfangreiche Höfechronik mit vielen genealogischen Daten 
Höfechronik St. PeterBand I und Band IIKlaus Weber1997Tourist InformationSt.PeterUmfangreiche Höfechronik mit vielen genealogischen Daten 
St. Peter im Wandel der ZeitKlaus Weber 1993Touristinfo St. Petermit umfangreicher Herrschafts- und Kirchengeschichte sowie Beschreibung der häufigsten Familiennamen (Seite 343-368) 
Waldau, Dorf und Höfechronik

NEU 2. ergänzte Auflage 2006
Klaus Weber1977http://www.klaus-weber-st-peter.de/ Fördergemeinschaft Waldau 2006Umfangreiche Höfechronik mit vielen genealogischen Daten 
Bevölkerungsgeschichte im Hochschwarzwald(Lenzkirch)Max Weber, 1953Nachdruck Vlg. Rombach/ Freiburg 1971Umfangreiche genealogische  Daten zu Lenzkirch, nach Abschnitten geordnete,  ausgehend vom Brand 1813 
Die Lehenshöfe von Furtwangen und ihre BesitzerKlara Werber1959SelbstverlagKlara Werber(Fernleihe, UB Freiburg)  von der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts bis zur Aufhebung der Lehensverhältnisse
Löcher und Döbel um DreistegenMax Braun 1979FurtwangenErinnerungen aus dem Hexenloch bei St. Märgen-Neukirch-Gütenbach mit genealogischen Hinweisen 
Die Geschichte des Schwarzwaldortes Schönenbach im BregtalWalter FaulerFurtwangen 1973Band 23 der Schriftenreihe des Landkreises DonaueschingenAllgemeine GeschichteGenealogische Daten der Höfechronik etwas knapp 
Alemannisches Jahrbuch 1957Klara Werber Artikel über die Furtwanger Bauerngeschlechter 
Urach im SchwarzwaldWalter FaulerGeiger Verlag, Horb 1996ISBN 3-89570-247-15 mit Höfechronik
Die Bauern von Gütenbach und ihre Hofgüter von 1504 bis heuteKlara Werber1966Band 27 der Schriftenreihe des Landkreises DonaueschingenSehr ausführliches Familiengeschichten mit Querverweisen auch auf die benachbarten Höfe 
Die Geschichte von Linach im SchwarzwaldWalter Fauler1981Stadt FurtwangenGeschichte mit Höfechronik
    
Schönwald in Vergangenheit und Gegenwart Richard DorerVlg. Müller, Villingen 1948, 664 S.Heimatgeschichte mit Höfechronikenhierzu
Schönwälder, Schonacher un Triberger LitEdgar Hermann Tritschler Eigenverlag 1991Namensregister zu den Ortschroniken
Die Chronik von Rohrbach im SchwarzwaldManfred KimmigStadt Furtwangen 1981beim Autor noch erhältlich ! mit Höfechronik
Oberkirnach – Höfechronik und Dorfgeschichte Hermann Preiser, VillingenStadt st. Georgen 1987leider ohne Namensregister
Langenbach-Chronik eines SchwarzwalddorfesBernhard Kleiser Geiger VerlagHorb 1995ISBN 3-89570-097-5Stadt Vöhrenbach mit umfangreicher Höfechronik
Deutsches GeschlechterbuchBand  81Band 120 Starke Verlagzu Baden: u.a. Furtwängler, Tritschler u.a. Thoma(nicht meine Linie), Schey, Dold 
Freiburger Diözesanarchiv119. BandVerlag Herder, Freiburg 1999mit Tagebuch des Abts Andreas Dilger, Abt von St. Märgen1713-1736 mit vielen Informationen, Ortsbegriffen, Zeitgeschichte, Namen 
zum 250 sten Todestag von Abt Andreas Dilger kath. Pfarramt St. Märgen 1986Biografie mit einigen genealogischen Daten 
Die Glashütten im Warndt Heimatlicher Verein Warndt e.V., Völklingen-Ludweiler3-923745-51-5Glasmacherfamilien ScherzingerSchwarzwald – Glashütte-St. Peter  nach Forbach-Gersweiler-Sophienhütte 
Buch der Einwohner von Ensheimvor 1905R. Wüstner ..darin: Tritschler aus Oberbränd.(liegt mir bislang nur auszugsweise vor) 
Einwohner von Gersweiler und Ottenhausen vor 1860Saarbrücken 1981Selbstverlag der Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde-vergriffen- Nachkommen der von St. Peter- Bubenbach nach Forbach-Gersweilergezogenen Familie Scherzinger
Auswanderungen aus dem südöstlichen SchwarzwaldWerner HackerR. Oldenbourg Verlag, München 1975 Buchreihe der süddeutschen historischen Kommission zwischen Hochrhein, Baar und Kinzig im 17. und 18. Jahrhundert
Auswanderungen aus dem nördlichen BodenseeraumWerner HackerHegau Geschichtsverein Singen, 1975ISBN 3-921413-00-1 im 17. und 18. Jahrhundert
Auswanderungen aus Baden und dem BreisgauWerner HackerKonrad Theiss Verlag Stuttgart und Aalen 1986Obere und mittlere rechtsseitige Oberrheinlande im 18. Jahrhundert 
SchluchseeBernhard SteinertGemeinde SchluchseeKurzchronik der Gesamtgemeinde mit Blasiwald, Faulenfürst, Fischbach und Schönenbach – mit kaum genealogischen Daten 
Die Glashütten und Glasmacher im und am Rande des WarndtsWalter NeutzlingVölklingen-Ludweiler 2002Heimatkundlicher Verein Warndt e.V.Informatives und genealogisch wichtiges Werk – mit Sippentafeln zu verschiedenen Glasmacherfamilienwie Sigwart, Scherzinger, Schmidt, Raspiller 
Vöhrenbach im SchwarzwaldArbeitskreis Stadtgeschichte Horb 1994ISBN 3-89264-888-3Stadt Vöhrenbach Mit  Anhandlung über das Bildhauergeschlecht Winterhalder
Höfechronik SteinbachhofSt. Mägen HinterstraßKlaus WeberOktober 2002 mit den Familien Löffler – Schwär – Kreuz – Andris – Ruf 
Höfe im GlottertalBernhard Hoch u.a.Gmd. Glottertal 1986Interessante Höfebeschreibung, wenig genealogische Daten 
Veringen, das Dorf –Geschichte von Veringendorf / Hohenzollern Franz GulitzKeine ISBN / kein Erscheinungsjahr angegeben – um 1977Allgemeine Geschichte und Kurzübersichten über einzelne Familienstämme
900 Jahre RietheimGeschichte und GegenwartStadtarchiv Villingen-SchwenningenBand 6 der Schriftenreihe Verlag Stadt Villingen Schwenningen-ISBN 3-927987-26-3Rietheim bei VillingenOrtsgeschichte mit Benennung der Hausbesitzer
St. Peter im SchwarzwaldHans-Otto MühlhausenVerlag Schnell & Steiner München 1977ISBN 3 795404080 Viele geschichtliche und kunst- und kulturhistorische Fakten, Bibliografien
Geschichte der Stadt TribergHeimat – und Gewerbeverein Triberg 1964Geschichtsbuch mit wenig genealogischen Daten
Geschichte der Gemeinde StegenMaximilian WalterEcho Verlag Stegen, Wendelin DudaISBN 3-86028-856-3 Mit Höfechronik
St. Märgen im SchwarzwaldErnst HugErnst Hug, Eigenverlag 1991.. mit vielen Wanderbeschreibungen und Randinformationen 
St. MärgenHöfechronik WillmenhofKlaus Weber Nicht veröffentlicht 
aber in bekannter Güte 
Von alten Hofgütern im WildtalHermann ThomaIn Alemannische Heimat Nr. 11, 10.6.19346  seitiger Artikel  welche Namen auf den einzelnen Höfen vorkommen 
Von alten Hofgütern im FöhrentalHermann ThomaIn Alemannische Heimat Nr. 4, 24.2.19355  seitiger Artikel  welche Namen auf den einzelnen Höfen vorkommen 
Heimatblättle von GütenbachHeimat – und Geschichtsverein GütenbachKontakt:Oswald ScherzingerGütenbach, Hintertal 1 Heimatmuseum Gütenbach–      43- Heftchern der verschiedenen Jahrgänge mit allgemeinen Informationmen, Informationen zu Höfen und Familien mit vielen genealogischen Daten 
ein unbekanntes Kleiod !!!
Auflistung der bisher erschienenen Heftchen-
Höfechronik BreitnauHelmut HeitzmannISBN 3-00-01412-5Selbstverlag Gemeinde Breitnau700 Seiten Höfe- und Familiengeschichte in Breitnau, Steig, Eckbach, Siedelbach, Einsiedel, Fahrenberg u.a.lange erwartet  endlich erschienen ! 
Die Hofgeschichten zu UnteribentalDr. Leo KünzlerCa. 1955Stadtarchiv Freiburg 
85/621 – DVE 4139
Auf 170 Seiten sind 29 Höfe in einem offensichtlich nie veröffentlichten Werk zusammengetragen 
HofgeschichtenHöfen in St. MärgenPius KaltenbachSt. Märgen, SchweigbrunnenStadtarchiv FreiburgDVE 4211Nicht veröffentliche Höfechronik zu· Schweitzerhof·  Hanissenhof·  Schmiedhof· Scheuerhaldenhof· Uhrmacherfam.Wehrle
Das kleine Buch vom HöllentalAnnika Lindeberg Büchlein zur Geschichte des Höllentals mit kleinem Stammbaum der Familie Falkenstein 
Alte Erbhöfe im WildtalHermann ThomaQuelle3 seitiger Artikel
Kreuze, Bildstöcke Grenzsteine im DreisamtalHermann AlthausVerlag Schillinger, Freiburg
ISBN 3-89155-281-5
reich bebilderte und erläuterte Heimatgeschichte
Tannheim, Geschichte von Dorf und Kloster am Osthang des Schwarzwalds
Herbert Berner 1971Schriftenreihe des Landkreises Donaueschingen Band 31Heimatgeschichte mit leider wenig genealogischen Daten
Herrschaft in der HerrschaftMichaela HohkampVeröffentl. des Max Planck Instituts für Geschichte 142
Vandenhöck Göttingen 1998
Die vorderösterreichische Obervogtei Triberg 1737-1780
900 Jahre Fischbach-SinkingenNiedereschach 1994Band 4 der Beiträge der Geschichte der Gemeinde Niedereschachu.a. mit Daten zu dem Uhrmacher 
Mathäus Hummel,. Jägerstieg Waldau undDold , Furtwangen, Doldenhof
Chronik von RötenbachJoachim Morat u.a.
Gemeinde Rötenbach 1987
erhältlich beim Bürgeremisteramt Friedenweiler-Rötenbach
Familienbuch Kernei in der Batschka
Band I und II
Johann Schmidt, RüthenSchriftenreihe zur donauschwäbischen Herkunftsforschung Band 46 /47 Deutsche Ortssippenbücher Band 110/1112 bändiges Ortssippen mit über 1600 Seiten mit Bezug zum Schwarzwald Familie Eichhorn
Chronik der im Zweiten Weltkrieg gefallenen und vermissten Soldaten der Gemeinde Bodnegg 1939-1945Verlag Geiger, Horb 
ISBN 3-89570-893-3
168 Seiten
von Agnes Moosmann,
Bei der Ochsenhalde 18
72076 Tübingen
Telefon 07071/63194
dort direkt bestellbar !!
umfassendete Dartstellung der gefallenen und vermissten Soladten, mit vielen genealogische Daten, Sterbebildchen Mitteilungen, Briefen..

Erarbeteit um den Kriegstoten ihrer Generation wieder eine Identität zu geben..
Amtzell Bilder aus vergangenen TagenWalter SchmidGeiger Verlag Horb ISBN- 3-924932-90-5
Gemeinde Amtzell einst und jetztLudwig Frisch 1974Herausgeber und Verlag Ludwig Frisch
Berg Bilder aus alter ZeitGeiger verlag Horb a.N. 1985ISBN 3-924932zu Berg bei Weingarten
Chronik der Höfe in Eckbach und SiedelbachHermann BergerDenzlingen 1984
Die Höfe im Jostal und in der SchildwendeTherese Tritschler, geb. Ketterer1993
Engen im HegauMittelpunkt und Amtsstadt der Herrschaft HewenBand IHerbert Berner
Stadt Engen
Thorbecke Verlag 1983ISBN 3-7995-4047-4
Engen Band IIHerbert BernerThorbecke Verlag Sigmaringen 1990ISBN 3-7995-4055-5
Engen Band IIIWolfgang KramerThorbecke Verlag Stuttgart 2000 ISBN 3-7995-4049-0
Herzogenweiler 1208-2008Stadtarchiv Villingen-Schwenningen Band 11ISBN 978-3-939423-10-2“auf der Suche nach Geschichte und Geschichten” mit Inforamtionen zur ehemaligen Glashütte Herzogenweiler und den Glasmacherfamilien mit Häuserchronik
Emmingen ab Egg im HegauProf. Erich StärkVerlagsdruckerei Bofinger, Tuttlingen – 2. Auflage von  1970 erhältlich bei der Gemeinde Emmingen-Liptingen 10,50 Euromit Angaben zu den Stärk-Sterk-Störk in Schomberg /Somberek und Adria
Liptingen Geschichte eines nellenburgischen DorfesAlfred EbleVerein für Geschichte des Hegaus eV Band 15 – 1968
Hinterzarten Gesicht und Geschichte einer Schwarzwald-LandschaftEkkehard LielRosgarten Verlag 1986, ISBN 3-876850541
Allgemeine Beschreibung ohne genealogische Daten
SchwarzwaldCollektion LorenzSchwarzwaldführer von Dr. G.v.Seydlitz, bearbeitet von ernst Bader Freiburg 1905-1906historische Beschreibung, Wanderungen, Karten
Bevölkerungsgeschichte im Hochschwarzwald – Quellen und Forschungen aus dem RaumLenzkirchMax WeberVerlag Rombach, Freiburg 1953
nur noch antiquarischerhältlich
unentbehrliches Standardwerk zur Schwarwaldfoschung mit 150 Seiten Beschreibung und 600 Seiten genealgischen Daten zu den ur- und Stammfamilien
Orts- und Pfarreigeschichte von Krumbach und Obereisenbach
Pfarrer i.R. Theodor Weber
Senn verlag Tettnang 1992 200 Seiten
Ortsgeschichte zu Krumbach in Oberschwaben